Verpackungspapierprodukte

Packpapiere werden in drei Produktreihen eingeteilt, nach ihren Eigenschaften und dem Verwendungszweck.

ALBINO
Albino

Gebleichte Papiere ALBINO gehören zu den am häufigsten produzierten Packpapiersorten. Die Ausgangsmaterialien bei der Produktion der einzelnen Sorten sind gebleichte Zellstoffe, die bei den Typen ALPHA und darunter durch sekundäre gebleichte Fasern ergänzt werden. Die Reihe ALBINO ist mit ihren Qualitäten vor allem zur Produktion von Taschen und Tüten bestimmt, sowie zur Verbrauchsverpackung und weiteren Verarbeitung.

Albinotechnische Angaben
UNIKRAFT
Unikraft

UNIKRAFT repräsentiert eine Reihe von ungebleichten Papiere mit hoher Festigkeit. Die Ausgangsmaterialien bei der Produktion der einzelnen Typen sind ungebleichte Zellstoffe, die bei den Typen ALPHA und darunter durch sekundäre ungebleichte Fasern ergänzt werden. Diese Reihe wird primär zur Produktion von Säcke, Taschen und Tüten bestimmt.

Unikrafttechnische Angaben